Kolping

Thema Jugend  – Der Mensch – zur Freude berufen

Ohne Freude, ohne Erheiterung kann das Menschenherz nicht sein, am wenigsten in der Jugend, im Vereinsleben gebührt ihr eine wesentliche Stelle.
(Adolph Kolping 1850)
……………………………………………..
Schriftlesung aus dem Buch Kohelet, Kapitel 11,9-10

Freu dich, junger Mann, in deiner Jugend, genieß das Glück in deinen frühen Jahren. Geh auf den Wegen, die dein Herz dir sagt, zu dem, was deine Augen sich wünschen – aber  sei dir bewusst, dass Gott dich für all das vor Gericht ziehen kann.
Halte deinen Sinn von Ärger frei
und schütze deinen Leib vor Krankheit,
denn Jugend und dunkle Locken sind Windhauch.
…………………………………………….
Thema: Familie – Bollwerk gegen äußere Einflüsse

Je düsterer die Welt draußen, um so heller machen wir das eigene Haus, das Leben in der Familie;
je schwankender alle äußeren und öffentlichen Verhältnisse werden, um so besser bauen wir in der Familie die bessere christliche Zukunft.
(Adolph Kolping 1864)

Psalm 28
Der Herr ist nahe allen, die ihn rufen.

Zu dir rufe ich, Herr, mein Fels.
Wende dich nicht schweigend ab von mir!
Denn wolltest du schweigen, würde ich denen geich,
die längst begraben sind.
Höre auf mein lautes Flehen, wenn ich zu dir
schreie, wenn ich die Hände zu deinem
Allerheiligsten erhebe.
Der Herr sei gepriesen!
Denn er hat mein lautes Flehen erhört.
Der Herr ist meine Kraft und mein Schild,
mein Herz vertraut ihm.
Mir wurde geholfen. Da jubelte mein Herz;
ich will ihm danken mit meinem Lied.
Der Herr ist die Stärke seines Volkes,
er ist Schutz und Heil für seinen Gesalbten.
Hilf deinem Volk, und segne dein Erbe,
führe und trage es in Ewikgkeit!
Ehre sei dem Vater und dem Sohn
und dem Heiligen Geist,
wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit
und in Ewigkeit. Amen
……………………………………………
Thema: Eine gute Familie dient dem Gemeinwohl

Wäre unser Familienleben das, was es sein soll und sein muss, dann gäbe es auch wieder tüchtige Menschen, mit denen man etwas Tüchtiges ausrichten könnte.
(Adolph Kolping 1851)

Herr, segne unsere Familien und bewahre sie vor dem Bösen. Stärke sie durch deine Kraft. Erhalte sie in Deiner Liebe und in der Gemeinschaft der Kirche. Dann dürfen wir hoffen, dass sie der Kirche und Gesellschaft dienen. Amen
(aus“Mit Gott durch das Jahr“,Meditationen für jeden Tag,
von Prälat Heinrich Festing, Herder Verlag)
……………………………………………

Thema: Verantwortete Elternschaft

Dass Gott Mann und Frau zu Vater und Mutter einsetzt,
verleiht ihnen im Bereich des Menschlichen die höchste Würde und Gewalt, die nur denkbar ist.
(Adolph Kolping 1851)

Gebet
Gott,Du hast im ersten Menschenpaar allen Eltern den Auftrag zur Weitergabe des Lebens gegeben. Lass alle Väter und Mütter sich ihrer hohen Verantwortung stets bewusst bleiben und die Kinder annehmen, die Du ihnen schenken willst. Bewahre sie davor, menschliches Leben im Mutterleib zu töten. Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn. Amen
……………………………………………..
Thema: Das Ja zum Kind
Es ist doch eine köstliche Himmelsgabe und ein Segen fürs Haus, ein heiteres, fröhliches Kindergemüt um sich zu haben, das noch die ganze Welt anlacht, weil es das Böse nicht kennt und von Kummer nichts weiß.
(Adoph Kolping)

Gebet
Vater im Himmel, Du hast den Eheleuten geboten: „Wachset und mehret euch…“
Gib, dass sie ja sagen zum Kind
und die Kinder annehmen, die Du ihnen schenken willst.
Lass sie durch ihre Kinder erfahren, dass Kinder nicht nur Last,
sondern vielmehr Glück und Freude bringen.
Schenke Du Eltern und Kindern Deinen Segen.
Amen
………………………………………….
Infos über das Kolpingwerk Deutschland unter:

www.kolping.de
………………………………………….
Gebet um die Heiligsprechung Adolph Kolpings

Herr, unser Gott, Dein Sohn Jesus Christus hat gesagt: „Seid vollkommen, wie euer Vater im Himmel vollkommen ist“.
Den seligen Adolph Kolping hast Du  vom Handwerker zum Priester berufen,
um durch ihn jungen Menschen in ihrer religiösen und sozialen Not zu helfen.
Durch sein Wort und durch sein christliches Lebensbeispiel
gab er vielen Menschen Hoffnung und Zuversicht.
Der Vorbereitung auf eine christliche Ehe und Familie als Urzelle jeder Gesellschaft
galt dabei seine besondere Fürsorge und Liebe.
Als Seelsorger und Sozialreformer hat er der Kirche den Weg der sozialen Seelsorge gewiesen und vorgelebt,
um dadurch an der Erneuerung der Kirche und Gesellschaft mitzuwirken.

An seinem Grabe finden heute viele Menschen Trost und Hilfe in ihren persönlichen Anliegen und Nöten.
(in der Minoritenkirche in Köln)

Darum bitten wir Dich,
diesen heiligmäßigen Priester bald in der Weltkirche als Heiligen verehren zu können.

Um Erhörung und Fürsprache dieses Anliegens bitten wir Dich, ohne Erbsünde empfangene Jungfrau und Gottesmutter Maria, Patronin der Minoritenkirche;

Dich heiliger Josef, Patron des Kolpingwerkes;

dann auch euch, heiliger Franziskus und heiliger Antonius, in deren Heiligtum der große Seelsorger und Sozialreformer Adolph Kolping die Priesterweihe empfangen, als Rektor seines Priesteramtes gewaltet und seine letzte Ruhestätte gefunden hat.

Allmächtiger Gott, erhöre unsere Bitten und Gebete, damit wir den seligen Adolph Kolping bald zu Deiner größeren Ehre und zum Heile aller Menschen als Heiligen verehren dürfen.
Darum bitten wir Dich durch unseren Herrn Jesus Christus, Deinen Sohn, der mit Dir und dem Heiligen Geist lebt und herrscht in Ewigkeit. Amen
……………………………………………..
Was ist Kolping heute – Auszug aus dem neuen Leitbild

Kolping in 12 Sätzen – kurz und bündig

– Wir laden ein und machen Mut zur Gemeinschaft.
– Wir handeln im Auftrag Jesu Christi.
– Wir nehmen uns Adolph Kolping zum Vorbild.
– Wir sind in der Kirche zuhause.
– Wir sind eine generationsübergreifende
familienhafte Gemeinschaft.
– Wir prägen als katholischer Sozialverband
die Gesellschaft mit.
– Wir begleiten Menschen in ihrer persönlichen
und beruflichen Bildung.
– Wir eröffnen Perspektiven für junge Menschen.
– Wir vertreten ein christliches Arbeitsverständnis.
– Wir verstehen uns als Anwalt für Familie.
– Wir spannen ein weltweites Netz der Partnerschaft.
– Wir leben verantwortlich und handeln solidarisch.

Weiteres Infomaterial kann angefordert werden.
Die Adresse: Kolpingwerk Deutschland
www.kolping.de

Das Kolping-Magazin ist sehr lesenswert, z.B.  für

 Junge Erwachsene.